Unsere Qualitätsgarantie

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Falls Sie Bedenken haben, Ihre Arbeit von einem Ghostwriter schreiben zu lassen, dann möchten wir an dieser Stelle einige Punkte benennen, um Ihre Einwände zu entkräften.

Einer Ihrer Hauptbedenken ist sicherlich die Frage nach der Rechtmäßigkeit des Ghostwritings. Die Antwort kann in Anlehnung an ein Urteil des OLG Frankfurt aus dem Jahr 2009 gegeben werden. Das OLG urteilte, dass die von einem Ghostwriter erstellte Arbeit eine Mustervorlage darstellt. Die Arbeit als Muster für die eigene zu erstellende Arbeit zu nutzen ist nicht illegal.

Damit Sie sich auf einer rechtlich sicheren Seite bewegen, ist es unumgänglich, dass Sie den von einem Ghostwriter erstellten Text als Mustervorlage ansehen und ihre eigenen Formulierungen einfließen lassen. Indem Sie Änderungen vornehmen, ist es nachweislich Ihre eigene erstellte Arbeit. Wenn Sie sich an diesen Vorgaben orientieren, setzen Sie Ihr Studium auch nicht aufs Spiel.

Etwas anders sieht die Situation bei Plagiaten aus. Die Leibniz-Universität Hannover definiert ein Plagiat als „die widerrechtliche Übernahme und Verbreitung von fremden Texten jeglicher Art und Form ohne Kenntlichmachung der Quelle. Dies gilt für alle Medien, d.h. Bücher, wissenschaftliche und andere Zeitschriften, Zeitungen und alle anderen Druckerzeugnisse sowie das Internet.“ Um ein Plagiat in den von unseren Ghostwritern erstellten wissenschaftlichen Arbeiten auszuschließen, durchlaufen alle Arbeiten in unserer Agentur ein Qualitätsmanagement. Zunächst wird die Arbeit manuell geprüft, ob möglicherweise ein Plagiat erkennbar ist. Dies kann bereits der Fall sein, wenn in der Arbeit ein andere Autor erwähnt wird, die dazugehörige Quelle aber nicht genannt wird. Weiterhin wird durch den Einsatz unterschiedlicher Plagiat-Software die Arbeit geprüft.  Es existieren viele unterschiedliche Software-Typen zum Nachweis von Plagiaten. Bei der Software ist jedoch Vorsicht geboten, weil in vielen Fällen auch Zitate, die deutlich gekennzeichnet sind, als Plagiat erkannt werden. Deshalb hat beispielsweise die Universität Bayreuth im Jahr 2011 in ihrem Abschlussbericht zum Entzug des Doktorgrads des ehemaligen Verteidigungsministers zu Guttenberg die Empfehlung ausgesprochen, Plagiatsoftware „behutsam“ einzusetzen, „darüber hinaus sollten Prüfungen mittels Plagiatssoftware nur bei konkretem Verdacht durchgeführt werden. Die Fakultäten müssten verbindlich klären, wer die Prüfungen mittels Plagiatssoftware durchführt. Hierbei sollte bedacht werden, dass die Ergebnisse einer Prüfung mittels Plagiatssoftware in aller Regel einer verständigen Nachbearbeitung bedürfen, denn nicht alles, was mittels einer Plagiatssoftware angezeigt wird, muss auch ein Plagiat sein.“

Falls einer der Tests ein Plagiat herausfindet, wird der Autor darauf hingewiesen, die Arbeit dahingehend zu ändern, dass kein Plagiat vorliegt.

JETZT BESTELLEN!

Sie können von uns nur dann ein Angebot bekommen, wenn mindestens 4 Autoren mit Ihrem Fachgebiet frei sind, damit wir und Sie vor irgendwelchen unvorhergesehenen Eventualitäten geschützt sind. (Ein Autor fällt plötzlich wegen Krankheit aus. Dann muss ein anderer Autor einspringen und die Arbeit zu Ende schreiben.)  Aufgrund dieser Vorgehensweise sind Sie geschützt vor dem Überschreiten der Deadline und der Lieferung eines Plagiats. Diese Vorgehensweise ist über fast 20 Jahre, in denen uns es auf dem Markt gibt, gereift und wurde stetig optimiert. Wir haben auf etliche kniffelige Fragen Lösungen gefunden und konnten uns daher über diese Zeit auf dem Markt behaupten.

Weiterhin sind Sie durch die Bezahlung über Amazon Pay abgesichert vor qualitativ schlechten Arbeiten. Diese Zahlungsweise lässt Ihnen neben unserer 1-wöchigen Reklamationszeit nach Lieferung alle Wege offen, um die Arbeit in Ruhe zu überprüfen und auf Ihre Ansprüche hin zu untersuchen. Falls die Qualität der Arbeit nicht mit Ihren Ansprüchen übereinstimmt, ist eine Reklamation ohne weiteres möglich und Sie bekommen Ihr Geld zurück. Wir wollen hier saubere Arbeiten liefern, die Hand und Fuß hat, damit wir Zweit- und Drittaufträge bekommen. Diese Folgeaufträge waren in den letzten 18 Jahren ein Muss und sind es bis heute noch, da nur ein zufriedener Kunde uns an Kollegen weiterempfiehlt. Die positive Mund-zu-Mund-Propaganda ist unsere Empfehlung. An diesen Zahlen messen wir uns und versuchen, Tag für Tag besser zu werden, damit jedes unserer angefertigten Produkte ein Unikat und Meisterwerk wird, an dem nichts kritisiert werden kann. Dieses Vorgehen und das Wachstum unseres Unternehmens geben uns recht und unterstreichen die professionelle Arbeit unseres Unternehmens. Manche Kunden beschreiben uns als eine alte Eiche, die für Kraft, Ausdauer, Resistenz, Beständigkeit, kontinuierliches Wachstum und den Sieg steht. Diese Leitbilder tragen wir in uns bei der täglichen Arbeit und versuchen Tag für Tag, an den neuen Herausforderungen zu wachsen und noch besser zu werden. Denn nur wer weiter wächst und beständig seine Ziele verfolgt wird erfolgreich sein. Wir von papernerds haben diese Leitbilder verinnerlicht und leben danach. Sämtliche Mitarbeiter vom Partner bis zum Mitarbeiter stehen für diese Leitbilder ein! Wir sind ein eingeschworenes Team, das sich den Plan gesetzt hat, besser als andere zu sein.Arbeiten

Jetzt anfragen!

Mehr entdecken

Reflexion schreiben

Reflexion im philosophischen Kontext bedeutet zunächst einmal das Nachdenken über etwas. Gleichzeitig beschreibt es auch die Abstraktion des Nachdenkens. Der griechische Philosoph

Betrug im Ghostwriting

ACHTUNG: Ghostwriting-Betrug! Auf dieser Seite listen wir alle aktuell neuen Ghostwriting-Betrüger-Webseiten auf, welche uns bekannt sind. Alle uns bekannten Betrüger-Webseiten, die akademisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses Coaching für Ihre wissenschaftliche Arbeit - jetzt Telefontermin anfordern!