Ist Ghostwriting legal?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Unsere Ghostwriter haben die nötige Expertise im Bereich Ghostwriting

Ghostwriting ist nicht eine Erfindung der Neuzeit. Bereits in der Antike war es üblich, dass Platon, Cäsar und andere sich ihre Reden schreiben ließen. Entweder weil sie keine Zeit dazu hatten oder sich gerade nicht in der Lage sahen, alles selbst zu verfassen.

Auch heute lassen sich viele in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Tätige ihre Reden, Vorträge oder Veröffentlichungen schreiben. Der Autor selbst – der Ghostwriter – tritt gar nicht in Erscheinung bzw. wird gar nicht erwähnt.

Das akademische Ghostwriting ist von der vorherrschenden Gesetzeslage her nicht eindeutig geregelt.

So hat das OLG Frankfurt  (Az: 11 U 51/08) im Jahr 2009 geurteilt, dass eine zwischen dem Ghostwriter und dem Auftraggeber getroffene Vereinbarung hinsichtlich des Urheberrechts nicht zu beanstanden sei. Ghostwriting sei eine Dienstleistung. Vollkommen legal ist demnach das Verfassen von Exposés, ArbeitenArbeit   für wissenschaftliche Arbeiten, Vorstudien etc.

JETZT BESTELLEN!

Schwieriger ist das Rechtsverhältnis zwischen Universität und dem Auftraggeber eines Ghostwriters zu beurteilen. Denn reicht der Auftraggeber die von einem Ghostwriter erstellte Arbeit als seinige ein, begeht der Auftraggeber insofern einen Rechtsbruch, da er gleichzeitig mit der Arbeit eine eidesstattliche Versicherung abgeben muss, dass er die Arbeit selbst erstellt hat. Insofern greift hier der § 156 StGB, in dem die strafrechtlichen Aspekte einer falschen Versicherung an Eides Statt dargestellt sind.

Auf eine solche Situation ging seinerzeit auch das OLG Frankfurt ein, indem es ausführte, dass der von einem Ghostwriter erstellte Text eine Musterarbeit darstellt. Die Arbeit als Muster für die eigene zu erstellende Arbeit zu nutzen ist nicht illegal.

Damit Sie sich auf einer rechtlich sicheren Seite bewegen, ist es unumgänglich, dass Sie den von einem Ghostwriter erstellten Text als Musterarbeit ansehen und ihre eigenen Formulierungen einfließen lassen. Indem Sie Änderungen vornehmen, ist es nachweislich Ihre eigene erstellte Arbeit.

Jetzt anfragen!

Mehr entdecken

Reflexion schreiben

Reflexion im philosophischen Kontext bedeutet zunächst einmal das Nachdenken über etwas. Gleichzeitig beschreibt es auch die Abstraktion des Nachdenkens. Der griechische Philosoph

Betrug im Ghostwriting

ACHTUNG: Ghostwriting-Betrug! Auf dieser Seite listen wir alle aktuell neuen Ghostwriting-Betrüger-Webseiten auf, welche uns bekannt sind. Alle uns bekannten Betrüger-Webseiten, die akademisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt ganz neu: Nach Auftragserteilung und Vorliegen der Auftragsdaten erfolgt direkt im Anschluss ein Gespräch mit deinem Autor und einem unserer Kollegen mit dem Ziel, dir eine einwandfreie Qualität liefern zu können. Dieser Service ist im Seitenpreis ab der mittleren Qualitätsstufe kostenlos enthalten.